Do, 19-09-2019

Nach dem Frühstück arbeiten wir die fehlenden Texte für den Blog auf. Es ist schon ein wenig aufwändig, die vielen Eindrücke überschneiden sich, schließlich ist es aber sortiert und eingepflegt. Gegen 12:30 h geht es zur Burg Hohenzollern in Hechingen.

Von weitem ein Wahrzeichen, liegt sie doch auf dem höchsten Punkt auf etwa 850 m. Der Touristen und Rentnerstrom ist nicht ganz so schlimm wie erwartet, gleichwohl Reisebusse und ein gut gefüllter Parkplatz. Wir verzichten auf den Shuttle-Bus und steigen die Treppen hinauf.

Vor dem Erreichen eines Burgtores geht es vorbei am Steilhang mit den Ziegen. Diese schon beeindruckende Burg ist die Dritte und wurde (Einweihung 1867) im neugotischen Stil errichtet. Die endlos langen Stammbaumlinien seine hier nicht zitiert, Grafen bis 1623, Fürsten 1623 – 1850, Könige 1850 – 1871, Kaiser 1871 – 1918, also auch der letzte, also WII (Wilhelm der Zweite).

Für die, die noch an „Gott mit uns“ glauben, sei auf die Internetseite burg-hohenzollern.com oder eben Wiki https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Hohenzollern verwiesen.

Wir nehmen an der Führung teil, das Publikum wird gegängelt Fotografieren ist verboten. Führung empfiehlt sich für Diejenigen, die am unsinnigen Luxus des Hochadels Interesse haben. Wir sind eher abgeschreckt, gleichwohl ist es eine historische Stätte, inhaltlich hätte es etwas mehr sein dürfen.

Durchschnittliche Mahlzeit im Burgrestaurant bei freundlicher Bedienung. Um 15:45 h sind wir am Parkplatz zurück, nachdem der obligatorische Haftmagnet erworben wurde.

Kaffee am WoMo, danach Klar Schiff und aufpacken. Spontan entschließen wir uns nach dem Aufpacken doch schon abzureisen, denn ab Freitagabend ist die A3 gesperrt, der Verkehr wird wieder durch Elten geleitet, also absolutes Verkehrschaos ist zu erwarten. Wir wollen also am Freitagnachmittag wieder in Emmerich Elten sein.

Noch duschen und dann geht es in der bereits einsetzenden Dämmerung Richtung Autobahn. Wir fahren bis 21:30 h und erreichen den Stellplatz in Heilbronn. Er ist natürlich rappelvoll, wir finden aber vor dem Stellplatz noch eine Möglichkeit.

Total Page Visits: 292 - Today Page Visits: 5