Montag, der 05.04.2004

Leer (Innenhafen) – Emden (Außenhafen)
Renate, Lennart, Norbert Malischewski

Vor dem Start am 05.04.2004 haben wir bereits am 04.04.2004 die Überführung eines Kreuzfahrtschiffes angesehen. Nass, kalt und windig.Sowie die Altstadt von Leer erneut besucht. Weiterlesen

Sonntag, der 08.08.2004

Delfzijl – Leer / Marina Bingum
Renate und Norbert Malischewski

10:00 h Wind: SO 5-6 1017 Leinen los Delfzijl, 10:45 h Ge 40%, G Reff 2 4,5 kn, 5,8 kn max, 12:30 h M gegenan, Windmessung bis 7 Bft, 53 km/h max, Geisendamm Tonne 62 Windmessung 60 km/h max, Schiff stampft, da Strom gegen Wind, Schiff nimmt Wasser über, Sprayhood schützt nicht vollständig, 15:20 h Schiff fest: Marina Bingum. Weiterlesen

Freitag, der 03.09.2004

Leer (Marina Bingum) – Borkum
Renate und Norbert Malischewski

17:05 h Wind: umlaufend 1-2 1030, Leinen los Marina Bingum ´M, 19:05 h Emden Radar, 20:40 h Eemshaven querab, 22:00 h Schiff fest: Borkum

Logge: 3905,1 – 3928,9 = 23,8 sm, 5,08 h M

Sonntag, der 05.09.2004

Borkum – Leer (Marina Bingum)
Renate und Norbert Malischewski

10:30 h 1034 Leinen los: Borkum, vorher Frühnebel, auch schlechte Sicht, diesig, Sichtweite ca. 1000 m, 11:00 h G, Ge, Blister probiert, 13:20 h M, 17:00 h Schiff fest: Marina Bingum.

Logge: 3957,7 – 3980,1 = 22,4 sm davon 1,7 sm gesegelt, 4,14 h M

Freitag, der 01.10. 2004

Leer (Marina Bingum) – Emden
Wolfgan Macke-Gieseking, Norbert Malischewski (Skipper)

15:50 h Win: SO 1-2 6/8 1024 Leinen los: Marina Bingum, 16:10 h G, Ge II dann Blister, 19:00 h Schiff fest: Emden.

Logge: 4062,0 -4068,4 = 6,4 sm davon 5,0 sm gesegelt, 0,71 h M (Loggendifferenz durch Tidenstrom)

Samstag, der 02.10.2004

Emden – Jemgum – Leer (Marina Bingum)
Wolfgang Macke-Gieseking, Norbert Malischewski (Skipper)

10:20 4/8 1020 Leinen los: Emden, 10:30 h G, Ge II hoch am Wind Ge II 50%, 12:00 h Jemgum, 14:10 h Rökeltour Regatta (Start) G Reff II, Ge II später Vollzeug, 16:50 h Ziel, 18:30 h Marina Bingum

Logge: 4068,4 -4091,5 = 23,1 sm davon 16,0 sm gesegelt, 3,04 h M

Samstag, der 16.10.2004

Lampionfahrt im Innenhafen Leer (SV-Leer)
Renate und Norbert Malischewski

Herbstferien_2004-001.jpg19:00 h – 20:00 h Saisonabschluss, Schiff ist über die Toppen geflaggt und mit Lichterketten geschmückt, Stromversorgung mit Stromerzeuger, viele Mitglieder des SV-Leer haben – ähnlich wie bei einem Karnevalsumzug – Motive realisiert und viel Zeit in die Realisierung gesteckt. Es geht durch die Doktor-vom-Bruch Brücke und durch den gesamten Innenhafen mit großem Publikumsandrang. Ein schöner Saisonabschluss. Hinterher Ausklang im SV-Leer.

Looge: 4091,7 – 4092,4 = 0,7 sm, 1h M

Gesamtbetrachtung 2004: 233,1 sm gesegelt, 469,4 sm motort, Gesamtdistanz 702,5 sm, 221,30 Betriebstunden Motor.

Donnerstag, der 20.05.2004

Marina Bingum (Leer) – Delfzijl
Renate und Norbert Malischewski

Logge läuft mit dem Strom, wenn das Schiff am Außensteg des SV-Leer (Marina Bingum) liegt, Motoröl aufgefüllt, Chinese in Delfzijl schließt um 22:00 h, es gibt noch eine Pizzeria (Parallelstraße). Für den gesamten Mai 2004 liegen keine Bilder vor. Weiterlesen