Freitag, den 09.04. – Samstag, den 10.04.2004

Groningen – Zoutkamp
Renate, Lennart, Norbert Malischewski

Nachfrage um 11:00 h (Funk und persönlich) ergibt: nicht 11:00 h sondern 13:00 h, stattdessen also Montage des Messingwärmeschutzes an Petroleumlampe, gehen um 13:00 h mit einem Cat und einer Dufour durch alle 14 Brücken, Zeitbedarf ca. 1,5 h, es folgen weitere Brücken und eine Schleuse. Weiterlesen

Freitag, der 06.08.2004

Bergumermeer (Anleger) – Zoutkamp
Renate und Norbert Malischewski

08:15 h 0/8 1018 Leinen los Anleger Bergumermeer, 08:45 h Logge funktioniert wieder, sehr heiß, also sehr anstrengend unter Motor gehen zu müssen, 17:00 h Anker vor der Einfahrt Lauwersmeer, Schwimmen, 17:30 h NO 2 G, Ge bis Oostmahoorn dann vor dem Wind und am Wind Ri Zoutkamp, Gewitterneigung, 18:30 h Wind schläft ein, 19:30 h Schiff fest: Zoutkamp. Weiterlesen

Samstag, der 07.08.2004

Zoutkamp – Delfzijl
Renate und Norbert Malischewski

09:30 h 1019 Ablegen Yachthaven Hunzegat, 10:00 h Einkaufen, 10:30 h Ablegen hinter Reitdiepbrug, 19:00 h Schiff fest: Delfzijl

Logge: 3806,5 – 3834,7 = 28,2 sm, M 8,28 h.

Sonntag, der 25.07.2004

Farmsumerhaven – Zoutkamp
Renate und Norbert Malischewski

08:45 h NW 2-3 8/8 1022 Nieselregen, 11:00 h Groningen 10,5 l getankt, 19:00 h Schiff fest: Zoutkamp, Brücken Eemskanal öffnen Sonntags ab 09:00 h, Abends: Chinese

Logge: 3562,0 – 3589,4 = 27,4 sm, M 8,02 h

Montag, der 26.07.2004

Zoutkamp – Dokkum
Renate und Norbert Malischewski

11:00 h N 3 4/8 1020 kühl, Sonne, vereinzelt Cumulus, 11:25 h N 5 Ge 3-4 kn, 11:45 h M, 12:05 h Ge dann Ge 80%, G Reff II, Lage bis 30°, aufkreuzen Ri Lauwersoog zum Testen des neuen Mastes und Riggs (siehe: Mastbruch), 14:45 h Willem Loré Sluis VHF 20, Ausschilderung Ri Dokkum, 16:15 h Schiff fest Dokkum, mäßiger aber, stadtnaher Liegeplatz, schlechte Sanitärversorgung Weiterlesen