Sonntag, der 08.08.2004

Delfzijl – Leer / Marina Bingum
Renate und Norbert Malischewski

10:00 h Wind: SO 5-6 1017 Leinen los Delfzijl, 10:45 h Ge 40%, G Reff 2 4,5 kn, 5,8 kn max, 12:30 h M gegenan, Windmessung bis 7 Bft, 53 km/h max, Geisendamm Tonne 62 Windmessung 60 km/h max, Schiff stampft, da Strom gegen Wind, Schiff nimmt Wasser über, Sprayhood schützt nicht vollständig, 15:20 h Schiff fest: Marina Bingum. Weiterlesen

Mittwoch, der 09.06.2004

Renate und Norbert Malischewski
Marina Bingum – Hatzumer Sand

Erste Nacht vor Anker, Schiff fällt gegen 01:00 h trocken, Schräglage 37°, daher Ankerwache bis 02:30 h, GPS als Ankerwache (Alarm), Wecker 06:00 h wegen Tide. Man beachte den Selbstbau der Ankerlaterne aus LED-Taschenlampe und gelber Trinkflasche. Weiterlesen

Sonntag, der 13.06.2004

Delfzijl – Marina Bingum
Renate und Norbert Malischewski

08:10 h Wind: W 4, 8/8 1025 M, 08:45 h Ge, dann G Reff II, dann Vollzeug, 12:00 h Ge und M, 13:30 h Marina Bingum.

Logge: 3512,4 – 3532,2 = 16,8 sm davon 8,0 sm gesegelt, M 2,35 h

Es liegen keine Bilder vor.

Freitag, der 25.06.2004

Marina Bingum – Marina Bingum
Wolfgang Macke-Gieseking (Gast), Norbert Malischewski (Skipper)

10:15 h Leinen lso, NW 8 8/8 1010, 14:00 h MASTBRUCH südöstlich (0,5 sm ) Knock, 16: 00 h Mast geborgen, Vorstag geschnitten, Großfall geschnitten, Mast: 2 Teile, Rollreffanlage zerstört, 19:00 h Marina Bingum. Weiterlesen

Freitag, der 03.09.2004

Leer (Marina Bingum) – Borkum
Renate und Norbert Malischewski

17:05 h Wind: umlaufend 1-2 1030, Leinen los Marina Bingum ´M, 19:05 h Emden Radar, 20:40 h Eemshaven querab, 22:00 h Schiff fest: Borkum

Logge: 3905,1 – 3928,9 = 23,8 sm, 5,08 h M

Sonntag, der 05.09.2004

Borkum – Leer (Marina Bingum)
Renate und Norbert Malischewski

10:30 h 1034 Leinen los: Borkum, vorher Frühnebel, auch schlechte Sicht, diesig, Sichtweite ca. 1000 m, 11:00 h G, Ge, Blister probiert, 13:20 h M, 17:00 h Schiff fest: Marina Bingum.

Logge: 3957,7 – 3980,1 = 22,4 sm davon 1,7 sm gesegelt, 4,14 h M

Freitag, der 01.10. 2004

Leer (Marina Bingum) – Emden
Wolfgan Macke-Gieseking, Norbert Malischewski (Skipper)

15:50 h Win: SO 1-2 6/8 1024 Leinen los: Marina Bingum, 16:10 h G, Ge II dann Blister, 19:00 h Schiff fest: Emden.

Logge: 4062,0 -4068,4 = 6,4 sm davon 5,0 sm gesegelt, 0,71 h M (Loggendifferenz durch Tidenstrom)

Samstag, der 02.10.2004

Emden – Jemgum – Leer (Marina Bingum)
Wolfgang Macke-Gieseking, Norbert Malischewski (Skipper)

10:20 4/8 1020 Leinen los: Emden, 10:30 h G, Ge II hoch am Wind Ge II 50%, 12:00 h Jemgum, 14:10 h Rökeltour Regatta (Start) G Reff II, Ge II später Vollzeug, 16:50 h Ziel, 18:30 h Marina Bingum

Logge: 4068,4 -4091,5 = 23,1 sm davon 16,0 sm gesegelt, 3,04 h M

Samstag, der 24.07.2004

Marina Bingum – Delfzijl
Renate und Norbert Malischewski

14:30 h, NW 3 4/8 1028, 15:30 h Renate an Bord, 19:00 Ge, kreuzen in der Ems, 19:30 h M, 22:00 h Schleuse Delfzijl VHF 26, Schiff fest: Farmsumerhaven VHF 66, Ralf Weise liegt mit Catamaran Dudu auch im Hafen

Logge: 3542,5 – 3562,0 = 19,5 sm, davon 1,5 sm gesegelt, M 5,28 h

Donnerstag, der 20.05.2004

Marina Bingum (Leer) – Delfzijl
Renate und Norbert Malischewski

Logge läuft mit dem Strom, wenn das Schiff am Außensteg des SV-Leer (Marina Bingum) liegt, Motoröl aufgefüllt, Chinese in Delfzijl schließt um 22:00 h, es gibt noch eine Pizzeria (Parallelstraße). Für den gesamten Mai 2004 liegen keine Bilder vor. Weiterlesen

Samstag, den 22.05.2004

Emden (Stadthafen) – Marina Bingum (Anleger SV Leer)
Renate und Norbert Malischewski

Renates Geburtstag, bleiben bis 15:00 h in Emden, besuchen Johannes a Lasco Bibliothek, ab 15:15 h Leinen los, Außenhafen Emden voll, Entscheidung Strom zu übersegeln zur Marina Bingum. Weiterlesen

Freitag, den 28.05.2004

Marina Bingum – Emden (Außenhafen)
Lennart und Norbert Malischewski

Anreise gestern Abend, mit ablaufendem Wasser nach Emden, vor Emden Segelversuch, Wind schläft ein, zurück nach Emden (Außenhafen), kleine Arbeiten am Schiff (Rollreffanlage), Renate trifft um 16:30 h ein, schöner Abend am Clubhaus, Beratung Norderney: etwa Höhe Leuchturm Campen genau Nord. Weiterlesen