Montag, der 02.08.2004

Sixhaven / Amsterdam – Lelystad
Renate und Norbert Malischewski

11:45 h Wind: NO 2 1024, Leinen los Amsterdam, 12:30 h Brücke Oranje Sluis, 12:45 h NO 4-5 Ge I 60%, G hoch am Wind, aufkreuzen, WP 52° 29,25′ N 005° 19,81′ E, 14:25 h P1 querab, 17:30 h G Reff 1, Ge I 50%, 18:10 h OvD 7 querab, 19:00 h Schiff fest:Lelystad. Weiterlesen

Dienstag, der 03.08.2004

Lelystad – Urk
Renate und Norbert Malischewski

16:30 h Wind: NO 4 1019, Leinen los Lelystad, 17:15 h Houtrib Sluis, 17:30 h Ge II 80%, G Reff 1, WP 52° 39,0′ N 005° 33,8′ E, 4 kn, 18:00 h Wind lässt nach, Ge I, G, 18:30 h zunächst NW 3 dann völlige Windstille für ca 10′, danach Drehung auf NW (Anmerkung 2016: Hier ist der Kern eines Tiefdruckgebietes genau am Schiff vorbeigezogen), 19:45 h M, 20:00 h Schiff fest: Urk. Weiterlesen

Donnerstag, der 05.08.2004

Langweer – Bergumermeer (Anleger)
Renate und Norbert Malischewski

11:45 h Wind: NO 2 6/8 1018 Leinen los Langweer, 13:00 h Brücke hinter dem A7 Tunnel, Brücke Langweer Vaart 11,50 m: Durchfahrthöhe nicht ausreichend, 16:15 h Sneekerhof: Tankstop und Mittagspause, Leerlauf eingestellt, Weiterlesen

Freitag, der 06.08.2004

Bergumermeer (Anleger) – Zoutkamp
Renate und Norbert Malischewski

08:15 h 0/8 1018 Leinen los Anleger Bergumermeer, 08:45 h Logge funktioniert wieder, sehr heiß, also sehr anstrengend unter Motor gehen zu müssen, 17:00 h Anker vor der Einfahrt Lauwersmeer, Schwimmen, 17:30 h NO 2 G, Ge bis Oostmahoorn dann vor dem Wind und am Wind Ri Zoutkamp, Gewitterneigung, 18:30 h Wind schläft ein, 19:30 h Schiff fest: Zoutkamp. Weiterlesen

Samstag, der 07.08.2004

Zoutkamp – Delfzijl
Renate und Norbert Malischewski

09:30 h 1019 Ablegen Yachthaven Hunzegat, 10:00 h Einkaufen, 10:30 h Ablegen hinter Reitdiepbrug, 19:00 h Schiff fest: Delfzijl

Logge: 3806,5 – 3834,7 = 28,2 sm, M 8,28 h.

Sonntag, der 08.08.2004

Delfzijl – Leer / Marina Bingum
Renate und Norbert Malischewski

10:00 h Wind: SO 5-6 1017 Leinen los Delfzijl, 10:45 h Ge 40%, G Reff 2 4,5 kn, 5,8 kn max, 12:30 h M gegenan, Windmessung bis 7 Bft, 53 km/h max, Geisendamm Tonne 62 Windmessung 60 km/h max, Schiff stampft, da Strom gegen Wind, Schiff nimmt Wasser über, Sprayhood schützt nicht vollständig, 15:20 h Schiff fest: Marina Bingum. Weiterlesen

Samstag, der 31.07 und Sonntag der 01.08.2004

Hoorn – Amsterdam
Renate und Norbert Malischewski

Segeln_Sommer_2004_Renate_und_Norbert-027.jpg11:15 h Wind: WSW 2 1025, Leinen los Hoorn, 11:30 h Ge II, G WP 52° 29,8′ N 005° 06,2′ E MRM/MN1, 14:00 h Wind NW 2, Wechsel von Ge II auf Ge I, neuer Kurs 140°, 15:00 h passieren OC 89 M (Het Paard van Marken), neuer Kurs 200° –> P1 52° 23,9′ N 005° 05,05′ E. 16:25 h P1 querab 0,5 sm, 16:45 h P3, folgen Fahrwasserbetonnung, halber Wind, 2,6 kn, 17:30 h Ge I, M, 18:45 h Schiff fest: Sixhaven. Weiterlesen