Heute morgen immer wieder: Reisefieber

Am Sonntag, den 07.07.2019 soll es recht spontan Richtung Polen gehen. Unsere Überlegungen ergaben, dass das Tortenstück Süd-West bis Süd-Ost wohl von der europäischen Reisewelle überrannt wird. Wir werden ausweichen und hoffen, es wird sich als richtige Entscheidung bestätigen.

Jetzt sind wir zurück und berichten in den Beiträgen über Polen und ja, Russland.

Und braucht man da nicht ein Visum? Ja, in der Tat, aber seit dem 01.07.2019 gibt es die Möglichkeit ein Kurzzeitvisum online und kostenlos zu beantragen und zu erhalten. Weiteres dazu auf: https://russische-botschaft.ru/de/consulate/visafragen/elektronische-visa-fuer-besucher-des-kaliningrader-gebiets/

Weiter ist natürlich der gültige Reisepass, ein englischer Nachweis der Krankenversicherung und die Angabe einer Adresse vor Ort notwendig.

Hier die Reiseroute (erstellt mit MyMaps von Google und einbetten der kml-Dateien):

Hier ist das PDF des Kurzzeitvisum:

Visum