100. Stammtisch Niederrheinstromer – Eifel

An jedem 4. Freitag (letzten) im Monat tagt der Stammtisch der Niederrheinstromer in wechelnden Lokalitäten. Dank Jörgen wird immer zeitig informiert und der Platz reserviert.

Corona, also Sars-Cov-2 hat ja ein paar Lücken in die Regelmäßigkeit gerissen, so dass die 100 mit kleiner Verspätung vollgemacht werden konnte.Da die meisten Niederrheinstromer zwischen Krefeld und Kaarst wohnen, ist es nachvollziehbar, dass für die Mehrzahl eine kurze Anreise geplant wird. Bedeutet für mich und/oder Renate schon mal 100-120 km hin, aber es lohnt sich eigentlich immer.

Wann der erste Stammtisch stattgefunden hat, habe ich im Forum nicht finden können, daher gehe ich von > 10 Jahren aus. Beachtlich!

Nun aber zur Eifel, Anja hat, wie zum Eifelwochenende,das Schullandhein Müllenborn organisieren können, so dass die Homebase für schöne Touren sicher war.

 

Jörgen machte am Samstag den Tourguide, da die anderen Gruppen schon voll waren, so waren wir dann zu dritt unterwegs:

Zum Download: ../../../../wp-content/uploads/2023/karten/100-ST-T-Track-13-05-2023.gpx  . Das ist der Track, muss evtl. in Route gewandelt werden.

Das eigentliche Highlight hatte Jörgen aber noch in Petto, als er anmerkte, er würde da noch eine ehemalige Arbeitskollegin in der Nähe kennen, ob wir da nicht vorbeischauen sollten, wäre auch ein Schieferbergwerk dabei.

Nachdem wir wieder sinnvolle Silben (Überraschung gelungen!) von uns geben konnten, stimmten wir natürlich freudig zu.

Die Fotostrecke  Schieferbergwerk ist hier zu finden:

https://wordpress.hol-den-ball.de/piwigo/index.php?/category/90

Für die persönliche Führung, die wir drei erhalten haben, hier noch einmal meinen herzlichen Dank.

Abends gemütliches Beisammensein, Wetter wesentlich besser als vorausgesagt 8-)).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Total Page Visits: 287 - Today Page Visits: 2