Dienstag, der 29.07.2014

Hafentag: Calais

Etwas länger geschlafen und ausgiebig gefrühstückt. Dann Kontrolle und Schiffsreinigung. Das Schiff hat den Starkwindritt gut überstanden, als Einziges hatte der Ankerball einen Riss bekommen. Hier hatte sich die Genuaschot verhakt. Es ließ sich aber reparieren. Wir werden ihn jetzt wegpacken, damit die Schot frei läuft.

Gegen Mittag ins Städtchen, eigentlich soll es so etwas wie eine Altstadt geben. Wir sehen aber nur erhebliche Leerstände und ein ziemlich heruntergekommenes Stadtbild.

Calais-2-1 CIMG2140

Mittags im L´Ardoi: Formule Express, damit ist wohl der Business-Lunch gemeint oder zu deutsch: Mittagstisch. Ist aber erfreulich gut. Der Rosé dazu tut natürlich – gerade Mittags – seine Wirkung. Also ausführliche Pause an Bord. Auch den Abend verbringen wir mit chillen, denn morgen früh geht es bereits um 05:00 h durch die Brücke, die Tide will es so.

Total Page Visits: 191 - Today Page Visits: 1