Hafentag 4 London

Montag, 29.07.2013

Früh aufgestanden, da die Nachbarn von der Hallberg-Rassy um 07:45 h los müssen. Wir verbringen den Vormittag mit Diesel holen, da das Bunkerboot vor der Schleuse nur roten Diesel bietet. Ebenso erledigen wir Einkäufe.

Horst, Skipper der Tauranga (Dehler 44 SQ) bittet um Unterstützung beim Englischen, da sein Schiff von einem Motorboot beschädigt wurde und der Eigner weder Name noch Adresse angeben wollte. Nur mit sehr entschlossenem Auftreten beim Hafenmeister kann das Problem gelöst werden.

National GalleryGegen 14:00 h machen wir uns auf den Weg zur National Gallery. Sie hat auch montags geöffnet. Eindrucksvolle Bilder aus 4 Jahrhunderten. Überladen von den Eindrücken nehmen wir den typisch britischenTee Afternoon-Tea noch im Restaurant der National Gallery.

London_6_wp_640

Abends sind wir zu einem Umtrunk auf die Tauranga geladen. Ergebnis des Abends ist, dass wir gemeinsam weitersegeln wollen.

London_4_wp_640

Total Page Visits: 364 - Today Page Visits: 1