Freitag, der 12-10-2018

BudapestDer Morgen zeigt zum Beginn der Rückreise noch einen fantastisch-farbigen Sonnenaufgang. Heute soll es über die Großglocknerhöhenstraße nach Bruck a.d. Großglocknerstraße gehen. Nachts hatte es geregnet, so dass wir schon schlechte Sicht befürchteten. Ein paar Wolken, sonst gute Sicht.

Um 09:30 h verlassen wir Lienz und es geht über eine Passhöhe (1240 m) nach Heiligenblut. Hier gibt es einen Teil der alten Großglocknerstraße, den Sissi auch schon mit der Kutsche gefahren sein soll. Ich habe das im Mai mal mit dem Motorrad gemacht,  aber das ist eine andere Reisegeschichte.

Budapest Budapest Budapest

Hinter Heiligenblut kommt die Mautstelle (36 €), am folgenden Kreisverkehr geht es links ab zur Franz-Josefs-Höhe. Toller Blick auf den Großglockner, fast wolkenfrei. Der Zugang zum Gletscher (Pasterze) und zum Berg ist sehr, sehr touristisch ausgebaut. Es gibt sogar ein Parkhaus.

Budapest Budapest Budapest Budapest Budapest

Näheres zum Großglockner: https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fglockner

Und hier wenigstens kurz:

„Der Großglockner (häufig auch kurz Glockner genannt) ist mit einer Höhe von 3798 m ü. A. der höchste Berg Österreichs. Die markante Spitze aus Gesteinen der Grünschieferfazies gehört zur Glocknergruppe, einer Bergkette im mittleren Teil der Hohen Tauern, und gilt als einer der bedeutendsten Gipfel der Ostalpen. Seit den ersten Erkundungen Ende des 18. Jahrhunderts und der Erstbesteigung durch vier Teilnehmer einer Großexpedition unter der Leitung von Fürstbischof Salm-Reifferscheidt-Krautheim im Jahr 1800 spielte der Großglockner eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Alpinismus. Bis heute ist er von großer Bedeutung für den Fremdenverkehr in der Region und mit mehr als 5000 Gipfelbesteigungen pro Jahr ein beliebtes Ziel der Bergsteiger.

Wir halten kurz vor der Edelweißspitze bei einer Fels-, Stein- und Mineralausstellung im Freien. Eine interessante Darstellung. Hören wir auch hier kurz Wiki:

Budapest Budapest Budapest Budapest Budapest Budapest

Der Großglockner befindet sich im Mittelteil des Tauernfensters, einer west-östlich ausgedehnten Zone die durch tektonische Hebung (Exhumierung) im Zusammenspiel mit Erosion entstanden ist. Dort treten heute Gesteine zutage, die aus einer Tiefe von mehr als 10 km in den obersten Bereich der Erdkruste gelangt sind und nachfolgend, aufgrund anhaltender Abtragung des Gebirges, schließlich den ostalpinen Deckenstapel durchbrochen haben.

Budapest Budapest Budapest Budapest Budapest Budapest

Der Anstieg zur Edelweißspitze besteht immer noch aus dem alten Kopfsteinpflaster mit enger Straßenbreite und einigen Spitzkehren. Wir sind dankbar für den kurzen Radstand unseres WoMos. Oben sind wir einzigen „Camper“.

Mittag in der Edelweißhütte, der Touristenansturm senkt die Qualität des Essens deutlich, aber ist immer noch im Bereich zufriedenstellend. Und man bedenke die Aussicht!

Budapest Budapest Budapest

Dann geht es massiv bergab, gleichwohl ist die Großglocknerstraße hervorragend ausgebaut, mit ein wenig Umsicht sind wir alsbald im Tal und Bruck ist nicht mehr weit. Der Campingplatz Woferlgut ist uns vom Mai bekannt, noch ein Tankstop und um 14:00 h sitzen wir in der Sonne, der Föhn bringt die Temperatur auf gut 20°C, übrigens ohne nennenswerten Wind. Gestern, aber nicht in diesem Tal soll es auf der Höhe bis 120 kmh geblasen haben.

Nach der doch anstrengenden Fahrt hilft das Relaxen, der Tag hält aber noch ein Highlight bereit. Das im Mai noch im Bau befindliche Schwimmbad mit Wellnesstempel ist fertig, der zweistellige Millionen Betrag ist in Qualität und Großzügigkeit mit Händen zu greifen. Schön, dass die Besucherzahl in der Nachsaison sehr überschaubar ist. Kurz waren wir versucht, da der Außenbereich nur von Renate und mir besucht war, zu kommentieren: „Wir haben da mal für  ein paar Tage eine kleine Immobilie angemietet.“, aber das hätte uns ja eh keiner geglaubt.

Budapest Budapest Budapest Budapest Budapest Budapest

Es  gibt zwei 50-Meter-Bahnen, ich war auch schon mal jünger, es reichte gerade für 100 m am Stück, bei stark abnehmender Sauerstoffsättigung ;-). Außenbereich schon erwähnt, Garkochen im Whirpool, anschließend Sauna. Also entsteht dieser Artikel deutlich gegen die wohlige Müdigkeit ankämpfend.

Morgen soll es mindestens bis Deutschland gehen, mehrere Bundesländer haben Ferienende, wir werden über Salzburg fahren, um München zu umgehen.

Budapest Budapest Budapest

Total Page Visits: 159 - Today Page Visits: 1