Sonntag, der 26.07.2009

Leiden – Alphen an de Rhijn
Renate und Norbert Malischewski

Entschließen uns nachmittags der Staande-mast-Route weiter zu folgen. Hoffen auf dem Kagerplassen zu segeln. Es ist jedoch zu schwacher Wind und viel zu voll. Alle Niederländer wollen wohl das schöne Wetter nutzen und sind auf dem Wasser. Alphen-1Also weiter über Brassemermeer. Entgegen der Karte endet die Brückebedienung bereits um 18:00 h. Wir liegen in der Stadt direkt an Wohnhäusern. Keinerlei Beschwerden, in Deutschland würde da wohl das THW ausrücken oder irgendeine andere überzogene Reaktion würde erfolgen. Alphen-2Hier ist das normal, schön, wenn auch mal was toleriert wird. Abendessen in der Plicht. Ziemlich viel Schwell an der Kade von durchfahrenden Motorbooten, die die Brücken mit geringer Aufbauhöhe passieren können.

 

ZeitWindWetterDruckKursNav RiggMotorgesegeltLogge
15:00SW 30/8Staande Mast RouteM, Ge236,57 h2032,6
18:10Schiff fest: Alphen an de Rhijn239,982044,5
Ø 3,6; 6,3 max; Wind: 17 kn max3,41 h
53,24 h
56,65 h
177,0 sm11,9 sm
318,2 sm
330,1 sm
Total Page Visits: 302 - Today Page Visits: 1