Samstag, der 13.06.2009

Hoorn – Muiderzand
Renate und Norbert Malischewski

Morgens Sonne, der Wind hat nachgelassen, nach Rücksprache mit dem Hafenmeister in die Stadt. Das Friesenmuseum öffnet am Wochenende erst um 13:00 h, daher Stadtbummel. Es ist Markt, Besuch der Galerie: De Molensteen. Viele naturrealistische Stilleben, Gespräch mit dem Inhaber, er gibt Preise bis 80.000 € an (Maler Hellmantel). Aber auch schöne Stücke von Kniper (~ 3.000 €). Es gibt limitierte Nachducke (~ 250 €).

1306_160609033Gegen 12:30 h zurück zum Schiff, Kaffee und Kuchen in der Plicht. Um 14:45 h raus, angenehmes Segeln bei wenig Wind. Da der Wind gedreht hat, geht es wieder gegenan. Später Höhe verschenkt, da zu spät gewendet, weil wir den Winddreher nicht ausgenutzt haben.

Vor Muiderzand noch einige Kreise gedreht, da DefCon-1 (11:00 – 23:00 h) läuft. Techno (?) – Festival, jedenfalls irre Def-Con 1laut. um 23:00 h Feuerwerk, danach verdient Nachtruhe.

 

 

 

ZeitWindWetterDruckKursNav RiggMotorgesegeltLogge
14:15SO 2-32/8 diesig1025 1 sm gegenan, Motor209,401886,51885,4
14:30160°G, Ge, PP WW 30°
15:30170°WW 35°
16:20Motor getestet, Vorglühen notwendig
17:45140°Wende vor HPvM, WW 30°
18:006/8Abendessen in der Plicht unter Segeln!
18:30250°WW 30°
19:45170°vor dem Wind, Genua ausgebaumt
20:400Wind schläft ein, Motor1904,0
21:45Schiff fest: Muiderzand211,311906,1
Ø 2,6; 5,9 max; Wind: 14 kn max1,91 h
26,98 h
27,89 h
17,5 sm
105,0 sm
122,5 sm
20,7 sm
170,5 sm
191,2 sm
Total Page Visits: 198 - Today Page Visits: 2