Samstag, den 17.10.2009 – Dienstag, den 20.10.2009

Lelystad – Muiderzand – Kranen
Renate und Norbert Malischewski

Um 11:30 h mit Wind aus NNO und 4 Bft geht es zurück nach Muiderzand. Erst um 16:15 h ist eine Wende notwendig. Im Hafen fahren wir für ca. 1h noch Anlegemanöver zur Übung.

Sonntag, der 18.10.2009: Hafentag
Heizung fällt aus, im Teillastbetrieb wahrscheinlich verrußt, Neustart und Vollast ist möglich, danach Normalbetrieb. Nachmittags nach Almere, Kaffee am Hafen, Essen beim Chinesen (Chinese Muur), Jazz in de Jongens van Almere, Belfort

Montag, der 19.10.2009: Hafentag
Abrödeln und Schiff vorbereiten zum Einwintern, tanken (60 l)

Dienstag, der 20.10.2009: Hafentag
Restarbeiten, 13:00 h Krantermin, Winterplane aufziehen, Abreise: 18:00 h

ZeitWindWetterDruckKursNav RiggMotorgesegeltLogge
11:30NNO 42/8 12°C1027M276,552284,3
12:40Houttrib-Sluis passiert
12:50Ge2285,0
13:00250°PP
13:20230°Ge ausgebaumt
14:30245°G, Ge
15:04DSC-Call All-Ships, MMSI 3556389000
16:15180°W, WW 130°2305,0
17:45"gefühlte" Temperatur: 6°CSchiff fest: Muiderzand278,472305,3
Ø 3,2; 7,3 max; Wind: 24 kn max1,92 h
94,43 h
96,35 h
20,0 sm
314,5 sm
334,5 sm
21,0 sm
569,9 sm
590,9 sm

Saisonende: 68 Schiffstage, 36 Segeltage, 590,9 sm, davon 334,5 sm gesegelt, 96,35 Motorstunden.

Total Page Visits: 538 - Today Page Visits: 4